unter Berücksichtigung

eines dokumentarischen Ansatzes

 
 

Kurzbiografie

Geboren 1964 in Duisburg, lebt und arbeitet in Braunschweig

1989-95    Studium an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach (Vordiplom) und an der Kunstakademie Düsseldorf (Akademiebrief/ Meisterschülerin) 

 

Auszeichnungen und Ausstellungen

Auszeichnungen

u.a. Edith-Russ-Stipendium für Medienkunst (2006); Preis der deutschen Filmkritik für experimentellen Film (?Living a Beautiful Life?, 2005); Stipendium des Else-Heiliger-Fonds, Konrad-Adenauer-Stiftung (2005); Preis des deutschen Wettbewerbs, Kurzfilmtage Oberhausen (?Living a Beautiful Life?, 2004); Chinati-Foundation, Marfa, Texas (2-monatiges Arbeitsstipendium, 2004); Stipendium der Villa Aurora, Los Angeles (3-monatiges Arbeitssstipendium, 2003); Preis der deutschen Filmkritik für experimentellen Film (?Das schlafende Mädchen?, 2002); Akademie Schloss Solitude, Stuttgart (6-monatiges Arbeitsstipendium, 2002); Kunstfonds, HAP-Grieshaber-Preis der VG-Bild-Kunst (2001);

DG-BANK-Stipendium für Video/ Film (2000); Atelierstipendium, Wettbewerb "art and architecture" (1997): Gründung des Schnitt Ausstellungsraumes in Köln.

 

Einzelausstellungen

u.a. Galerie Olaf Stüber, Berlin (2008); ?Von einer Welt?, Museum Ludwig, Köln (2007); ?Prima Leben?, O.K, Zentrum für Gegenwartskunst, Linz, Österreich (2005); ?Making Time?, Chinati Foundation, Marfa, Texas, USA (2004); ?Living a beautiful life?, Kunstverein Bochum, Haus Kemnade (2003); "Freizeit", Künstlerhaus Bethanien, Berlin (2001)

 

 

Gruppenausstellungen 

u.a. ?Auto. DREAM AND MATTER?, Centro de Arte Dos de Mayo, Mostoles, ES (2010); ?talk talk - Das Interview als künstlerische Praxis?, Kunstverein Medienturm Graz (2009); ?bildschön?. Schönheitskult in der aktuellen Kunst, Städtische Galerie Karlsruhe (2009); ?The cinema effect: Illussion, Reality and the moving image?, Hirshhorn Museum, Washington DC, USA (2008); ?Through the Looking Glas?, Glenbow Museum Calgary, Canada, (2008); ?Lügen.nirgends?. Ausstellungshalle für zeitgenössische Kunst, Münster (2008); ?Vertrautes Terrain ?, Aktuelle Kunst in und über Deutschland , ZKM, Karlsruhe (2008); ?The New Normal?, Artists Space, New York City, NY (2008); ?In parallelen Welten?, Museum für Gegenwartskunst, Siegen (2007); ?Novella.(not yet another story)?, Halle für Kunst, Lüneburg (2007); ?Eat the food?, MOCCA Museum of Contemporary Canadian Art, Toronto, Canada (2007); ?40jahrevideokunst.de ? Kunstsammlung K21, Düsseldorf  (2007); ?Familienbilder vom Mittelalter bis zur Gegenwart", Wallraf-Richartz-Museum, Köln (2007); ?Melancholie?, 11 Videoarbeiten, Black Box in der Neuen Nationalgalerie, Berlin (2006); ?Spektakel, Lustprinzip oder das Karnevaleske??, Shedhalle Zuerich, Schweiz (2005);  Prague Biennale, National Gallery for Contemporary Art, Tchecheslowakia (20

 

 

 

 

 
 
 
 

Keine aktuellen Meldungen.

 

Links

 

Möchtest Du diese Klassen-Seite weiterempfehlen? Sende hier eine Nachricht an eine/n Freund/in.
Der Link zur Klasse wird automatisch mitgeschickt.

 








 
 

 
addthis.comask.combackflipdel.icio.usdigg.comFark.comFurlgoogle.comhype it!RedditSmarkingSpurlYahooMyWebYiggIt